Adventskalender 2017 international Jamaika

 

Hicks auf jamaikanisch? Geht!

Jamaican Sorrel Christmas Punch

Zutaten

2 Liter Wasser
7 Beutel Tee, (Hibiskustee)
1 Tasse Zucker
 n. B. Rum, (Overproof Rum), alternativ dunkler Rum
1 Stange/n Zimt
1 Stück(e) Ingwer, ca. 1×1 cm
6 Gewürznelke(n)
6 Körner Piment
1 Orange(n), geschält
 n. B. Limette(n), in Scheiben
 n. B. Orange(n), in Scheiben

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Teebeutel, Gewürze und die Orange in den Topf geben und bei geschlossenem Deckel 2 Tage ziehen lassen.

Nach 2 Tagen die Teebeutel, Gewürze und Orange aus dem Punsch nehmen (durch ein feines Sieb abgießen). Zucker hinzugeben und einen weiteren Tag ziehen lassen, ab und zu umrühren, damit sich der Zucker vollständig lösen kann.

Zum Servieren einen Schuss Rum in ein Glas geben. Hierfür eignet sich z. B. gut ein Rum Tumbler Glas. Jedes andere Glas geht natürlich auch. Mit dem Punch zur Hälfte auffüllen. Zwei Eiswürfel ins Glas geben. Für die Verzierung eine Scheibe Limette an den Glasrand stecken und eine halbe Scheibe Orange ins Glas geben.

Anmerkung:
Ich habe hier Hibiskustee genommen, wer getrocknete Sorrel-Blüten bekommt, sollte die verwenden, um dem jamaikanischen Original noch näher zu kommen.

Advertisements